Vollzugs-Sportverein 73 e.V.
Vollzugs-Sportverein 73 e.V.

            Über uns

Der Vollzugs-Sportverein 73 e.V. wurde am 16.07.1973 als Freizeitbereicherung für jugendliche   

Insassen geschaffen,mit dem Hintergedanken die Jugendlichen mit dem Sport zu resozialisieren.

Der Verein war damals sehr engagiert und bot verschiedene Sportarten wie Fußball,

Leichtathletik, Schwimmen, Tischtennis und Handball an.

Die Beamtengruppe schloss sich erst später dem VSV an und geriet nachwuchsbedingt Ende

der 90er fast zum Erliegen.

Nach einem langjährigen Dornröschenschlaf wurde der Verein am 23.3.2007, durch eine

ausserordentliche Mitgliederversammlung mit Neuwahlen, wieder erweckt.

Der Sinn und Zweck des Vereines besteht darin, die sportlichen Übungen und Leistungen zu fördern,

dass regelmässig Sportstunden abgehalten werden und

die Gesundheit der Mitglieder dadurch gestärkt wird (Satzungsgrundsatz).

Desweiteren sollen Sportveranstaltungen innerhalb und ausserhalb des Vollzugs stattfinden und die

Kameradschaftspflege verbessert werden.

Der Verein soll zukünftig in möglichst vielen Sportarten vertreten sein.

Zur Zeit gibt es dieSportarten Mountainbike, Badminton, Laufen und Volleyball.

Die Abteilungen Fussball soll wieder ins Leben gerufen werden.

Das Fechten wurde im März 2010 nach Beschluss der Hauptversammlung eingestellt.

Das Training findet derzeit im Rahmen des Dienstsportes statt, wobei nicht ausgeschlossen wird,

dass in Zukunft ein separater Übungstag, bei Interesse, stattfinden kann.

Von der Seite der Anstalt würden wir uns zukünftig über mehr Unterstützung freuen, ohne die es zur

Verwirklichung und Umsetzung unserer Aufgaben nicht kommen kann.

News Anmeldung erfolgt unter Termine

        Kontakt

Vollzugs-Sportverein 73 e.V.
Kolpingstr. 1
74523 Schwäbisch Hall

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel